Rückblick 2021 – Ausblick 2022

Das Jahr 2021 wird als turbulentes Jahr in die Geschichte eingehen. Corona hat enorme Herausforderungen mit sich gebracht. Als Verbund haben wir diese Zeit genutzt, um inhaltlich zu arbeiten. Viele Fragen biblisch-theologischer Art sind aufgebrochen und wir haben sie miteinander bearbeitet. Da ging es um Taufe und Gemeindemitgliedschaft, um die Bedeutung des Heiligen Geistes, um Umkehr und Wiedergeburt, um Endzeitfragen, Corona und Sexualethik. Manches wurde in der Verbundleitung besprochen, anderes mit allen Pastoren zusammen, wieder anderes mit dem Trägerkreis (den Ältestenkreisen aller sieben Gemeinden des Verbunds). Einen besonderen Abend verbrachten wir mit Dr. Volker Gäckle, Professor für Neues Testament, der die charismatische Bewegung kirchengeschichtlich und theologisch ins große Bild der gesamten Christenheit eingeordnet hat. Das war buchstäblich horizonterweiternd. Einige Ausarbeitungen haben wir schriftlich zusammengefasst und veröffentlicht. Ihr findet Sie HIER. Wir werden unsere Lehrmaterialien auch auf unserer Homepage veröffentlichen und immer wieder Aktuelles ergänzen.

Parallel dazu konnten wir trotz Corona einige Angebote machen. Der Jugendgottesdienst Heartbeat erfreut sich größter Beliebtheit, Summer Splash ist ein wichtiger Baustein der Jugendarbeit und wir haben eine hervorragende Verwaltung mit einem genialen Vorstandsteam, das die gesamte Arbeit verwaltungstechnisch, rechtlich, aber auch mit Rat und Tat und viel Herz trägt. Allein die Tatsache, dass die neuen Ältestenkreise nur wenig Verwaltungsarbeit machen müssen und sich voll auf ihre Leitungsaufgaben konzentrieren können, ist eine enorme Entlastung. In kleineren Gemeinden kann der Verwaltungsanteil der Pastoren bis zu 50 % betragen. Ein großer Schritt ist auch die Anstellung von Jonathan Weese, der die Nachfolge von Martin Seiler in der Gesamtleitung der Royal Rangers übernommen hat. Wir freuen uns, dass wir diesen kraftvollen Schritt tun können, und wünschen Jonathan gutes Gelingen in der Fortentwicklung dieser so wichtigen Arbeit.

Trotz der Schwierigkeiten haben sich alle sieben Gemeinden in 2021 gut weiter entwickelt. Einige sind richtig durchgestartet und blühen regelrecht auf. Andere waren noch mit Konsolidierung, Aufbau und Wegfindung beschäftigt. Zum Ende des Jahres sind die Gemeinden nun gut aufgestellt. Das ist ein großer Grund zur Dankbarkeit. Näheres lest bitte auf den Homepages der Gemeinden, fragt dort nach oder schaut einfach hier vorbei.

Gemeinsam mit den Ältestenkreisen haben wir uns der Frage gestellt, welche Aufgaben und Ziele Gott für 2022 für den Verbund hat. Ein paar konkrete Hinweise können wir schon geben. So läuft die Jugendarbeit (Heartbeat und Summer Splash) weiter und das Bundescamp der Rangers steht an. Etwas Neues für junge Erwachsene zu machen, ist bei einigen in Überlegung, sowie neue Onlineformate. Für 2022 haben wir – nach langer Pause – wieder große gemeinsame Gottesdienste geplant (17.7.22 + 11.12.22). Die werden wir jedoch ganz neu entwickeln. Immer wieder werden wir nach Lobpreisgottesdiensten gefragt. Hier gehen die Gemeinde Neckar-Enz und Vinea Esslingen in Vorleistung und bieten Gelegenheiten zu vertiefendem Lobpreis an. Für alle Lobpreisfreunde unter uns eine tolle Möglichkeit, intensive gemeinsame Anbetungszeiten haben zu können! Näheres dazu findet Ihr weiter unten.

Wir wünschen euch eine gesegnete Weihnachtszeit und grüßen euch herzlich

Herzliche Grüße
Eure Verbundleitung von God in Life

Angelika Knupfer, Christopher Weese, Martin Seiler, Matthias Frank und Tobias Krämer

 

Nachrichten aus dem Verbund

Vinea Esslingen – Samstagabend Gottesdienste

Wir freuen uns, dass wir ab 08. Januar Samstagabendgottesdienste anbieten können!
Bisher haben wir uns an dieser Stelle zum Glory Time Gebet getroffen. Nun erweitern wir dieses Format auf einen Gottesdienst. Inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf Lobpreis und Gebet. Im
Anschluss wird es eine Predigt geben. Wir treffen uns von 18:30-20:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Freien evangelischen Schule Esslingen. Allerdings bieten wir keinen Kinderdienst, Teenie Programm, Livestream usw. an.

Ein herzliches Willkommen, hier vorbeizuschauen!

Larissa Köhler
Büro Vinea Esslingen

God in Life Neckar-Enz + Vinea Esslingen
Lobpreis und Anbetung

Ich (Christopher) sehne mich immer wieder nach richtig guten, tiefgehenden und längeren Anbetungszeiten. Du auch?

Falls ja, habe ich eine gute Nachricht für dich! Zwei Gemeinden bieten im Jahr 2022 immer wieder solche Zeiten an und alle im Verbund sind herzlich eingeladen!

God in Life Neckar-Enz feiert an jedem 5. Sonntag im Monat einen Lobpreis- und Gebetsgottesdienst – am 30. Januar ist es z.B. so weit. Alle Lobpreistermine hier.

Vinea Esslingen plant auch mehrere Lobpreiszeiten. Behalte hier einfach mal die Termine im Blick.

Herzliche Einladung!

Liebe Grüße
Christopher Weese, Pastor

Royal Rangers

2021 war kein einfaches Ranger-Jahr. Dennoch durften wir sehen, wie Frucht gewachsen ist und dafür danken wir Gott. Wir sind dankbar für motivierende Aktionen wie die Sommercamps und die 24h-Aktion. Und wir sind dankbar für alle Mitarbeiter, die sich trotz Widrigkeiten treu investiert haben und damit für viele Kinder ein helles Licht waren.
Unser Dank gilt auch dem God in Life – Verbund. So durften z.B. die Ranger-Familien von einem großzügigen Zuschuss zum Bundescamp profitieren und ab November 2021 wurde Jonathans Anstellung ermöglicht. Vielen Dank für diesen starken Rückhalt!

Voller Hoffnung blicken wir in die Zukunft und freuen uns unter anderem auf folgende stammesübergreifende Highlights:

30. 04.2022
Bundescamp-Vortreffen für alle Leiter

31.07.-07.08.2022 
Bundescamp

03.12.2022
Festlicher Ranger-Ball

Sollten die Aktionen in den geplanten Dimensionen nicht möglich sein, sind wir „Allzeit bereit!“ und planen Alternativaktionen im kleineren Rahmen.

Herzliche Grüße und „Gut Pfad!“ im neuen Jahr 2022!

Jonathan Weese, für eure Rangers aus dem Stamm 553

TIEFER
Dein Wochenende, 2 x in 2022

Der HERR aber redete mit Mose von Angesicht zu Angesicht, wie ein Mann mit seinem Freunde redet. Dann kehrte er zum Lager zurück. Aber sein Diener Josua wich nicht aus dem Zelt.

2 Mose 33,11

TIEFER Wochenenden sind Zeiten im Zelt der Begegnung.

Zeit, um anzubeten, Zeit, um bei Gott zu sein, Zeit, um Gott wirken zu lassen, Zeit, um verändert zu werden, Zeit, um zu empfangen.

Letztes Mal bekam Sybille neue Hoffnung und Zuversicht für ihre Lebensbereiche und fuhr erfüllt mit

Freude heim. Dieter durfte innerlich heil werden und den Frieden Gottes erleben. Gott will auch dir TIEFER begegnen!

Für 2022 haben wir zwei Wochenenden für uns im Verbund geplant: 18.-20. März und 18.-20. November

Die Anmeldung ist hier ab sofort freigeschaltet!

Euer Christopher